EDUroom –
digitale Bildung, anders gedacht.

Integrieren Sie auch private Smartphones und Tablets einfach und rechtssicher in den Schulalltag.

Kostenlos nutzen

EDUroom ist eine Verwaltung für Mobilgeräte (MDM), die insbesondere den rechtssicheren (DSVGO konform) und sinnvollen Einsatz privater Schülergeräte im Unterricht ermöglicht.

EDUroom ist eine Lösung die nur auf Mobilgeräten basiert. Sie muss nicht durch einen Administrator installiert oder gewartet werden und benötigt keine zusätzliche Schul-IT.

EDUroom ist ein offenes Projekt. Lassen Sie uns gemeinsam den digitalen Wandel nachhaltig, ökonomisch sinnvoll und praktikabel mitgestalten.

Digitale Bildung, anders gedacht

Der Einsatz von Mobilgeräten im Unterricht ist eine entscheidende Zutat zur „Digitalisierung” und eröffnet der Schule eine Vielzahl neuer Möglichkeiten. Völlig offen ist dabei, wie sich digitale Bildung praktikabel umsetzen und organisieren lässt. In vielerlei Hinsicht scheint die zusätzliche Einbindung von privaten Mobilgeräten in den Unterricht für alle Beteiligten von Vorteil zu sein.

In den Klassenzimmern wäre sofort eine beachtliche Anzahl von Geräten verfügbar, deren Bedienung nicht während des Unterrichts erklärt werden muss. Lehrer*Innen obliegt nicht die Administration dieser Geräte. Stattdessen können sich voll auf didaktische Konzepte und Inhalte konzentrieren. Dafür bleibt nicht nur genügend Zeit, sondern auch bei Anschaffung von Leihgeräten der nötige finanziellen Spielrahmen. Schlussendlich ist, wie Dr. Denis Mukwege in seiner Rede zum Friedensnobelpreis eindrucksvoll erklärte, ein verantwortungsvoller Konsum von Technik Grundvoraussetzung für mehr soziale Gerechtigkeit.

Die rechtssichere und vor allem unterrichtsdienlichen Nutzung von Privatgeräten im Klassenraum bringt jedoch technische Problem mit sich. Speziell die nachgewiesene Verminderung der Lernleistung bei einem nicht reglementierten Einsatz von Mobilgeräte im Unterricht führte bislang zum Ausschluss.

Unser Projekt hat sich die Lösung aller technischen Probleme, die eine Nutzung von Privatgeräten im Unterricht mitsichbringt, zum Ziel gesetzt. Entstanden ist das System EDUroom. Es ermöglicht Lehrkräften eine flexible und offene Gestaltung von Nutzungsregeln für Mobilgeräten, ohne dabei das Spektrum der nutzbaren Inhalte unnötig einzuschränken. Es garantiert die Privatsphäre und Eigenverantwortlichkeit der Schüler*Innen und ist natürlich DSGVO konform. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unser Angebot eines kostenlosen Tests nutzen und uns Ihre Wünsche mitteilen.

Vorteile einer BYOD-Lösung

BYOD ist die Abkürzung für den Englischen Ausdruck "Bring Your Own Device". Dahinter verbirgt sich der Ansatz Privatgeräte in den Unterricht einzubinden und dadurch die Anschaffung zusätzlicher Hardware möglichst zu vermeiden. Dieser Ansatz bietet zahlreiche Vorteile:





Unsere Preise

Unsere Preise decken sowohl die Entwicklung und Bereitstellung der kostenlosen Schüler-Apps für Android und iOS, als auch die Kosten der von uns entwickelt und zentral administrierten Cloud.

Entscheiden Sie sich für die EDUroom-Lösung, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Lehrer Basis
0 €/Monat*
  • 1 Zugang zur Lehrer-App
  • kostenlose Schüler-Apps
  • BYOD-Management
    für 1 Gruppe bis 40 Schüler
  • Dokumentenkamera
    bis zu 10 Bilder

* inkl. MwSt.
AM BELIEBTESTEN
Lehrer Premium
5 €/Monat*
  • 1 Zugang zur Lehrer-App
  • kostenlose Schüler-Apps
  • BYOD-Management
    unbegrenzt
  • Dokumentenkamera
    unbegrenzt
* inkl. MwSt.
Schullizenz
ab169 €/Monat*
  • Premium-Lizenzen zur Lehrer-App
    für das gesamte Lehrpersonal
  • kostenlose Schüler-Apps
  • Gerne erstellen wir Ihnen ein auf Ihre Schule zugeschnittenes Angebot.
* inkl. MwSt.

Noch Fragen oder Wüsche? Schreiben Sie uns.

keyboard_arrow_up